kurz und knapp

über mich

ein paar Worte über mich

…wurde ich in Chemnitz/Sachsen geboren.  Nach meiner Berufsausbildung als Kundendienst Wartungstechniker für EDV arbeitete ich im Kombinat Robotron als Servicetechniker fast 24 Jahre. Mit der Wiedervereinigung habe ich als Softwareberater in der Getränkebranche gearbeitet. In meinem  Aufgabenbereich vielen der Vertrieb, die Installation und der Support von Softwarelösungen für den Getränkegroß- und Einzelhandel.
Nun bin ich glücklich im Unruhestand und kann mich voll und ganz meinen Hobbys hingeben.

…zählt neben der Fotografie das Fahrradfahren.

…kam ich mit 16 Jahren. Seit dem ist sie fester Bestandteil meines Lebens. Anfangs galt mein besonderes Interesse der S/W- und Infrarotfotografie. Analog kamen dafür die Produkte der Firmen KONICA und Kodak zur Anwendung. Die Entwicklung habe ich mir selbst angeeignet und fand in der Dunkelkammer des “Clubkinos” in Chemnitz dafür die besten Voraussetzungen.

 


… alles mit einer Praktika VLC Spiegelreflex Kamera. Um zu DDR Zeiten so eine Kamera zu bekommen benötigte das viel Glück oder einen guten Kontakt zum Fachhandel.  Nach der Wiedervereinigung stieg ich dann auf die Produkte der Firma NIKON um. Mit dem großen Sortiment an Objektiven und Zubehör ergaben sich viele neue Einsatzgebiete.
Als dann die Digitaltechnik sich langsam etablierte bin im Jahr 2009 auch auf die Produkte von NIKON – Digital umgestiegen. Die letzte NIKON Kamera war die D4, welche mir immer ein zuverlässiger Begleiter auf meinen unterschiedlichen Reisen war.
Im Jahr 2018 wurde diese durch die Produkte der Firma FUJIFILM abgelöst. Der Umstieg viel mir nicht so schwer, aber benötigte doch etwas Zeit und Einarbeitung. Aktuell fotografiere ich mit der FUJI XT3 und warte auf die Markteinführung der XT4. 

Leidenschaft  entwickelte sich die Panoramafotografie für mich. Mit der erforderlichen Technik bin ich immer wieder fasziniert, was diese Panoramen für eine Wirkung erzielen. Für Unternehmen fertige ich virtuelle Touren mit individueller Programmierung.

…habe ich auch die Kontrolle über das Endprodukt in die eigene Hand genommen. Als Basis dient aktuell der EPSON SureColor P800, auf dem hochwertige FineArtPrints auf Spezialpapieren erstellt werden. Dabei bevorzuge ich bei Druckerfarben die Tinten der Firma MARRUTT aus England  und bei Papieren die Firmen Hahnemühle und Sihl. 

…Mitglied im DVF – Deutscher Verband für Fotografie – bin ich für die Webseite der Länder Sachsen- Sachsen/Anhalt und Thüringen verantwortlich (www.dvf-sachsen.de). 

 

PANODIGITAL

Klaus Ruttloff
Hoffmannstraße 25 – 09112 Chemnitz

Telefon: 0371 360 683
Mobil:   01522 8433494
Email:    [email]info@k-ruttloff.de[/email]
Finanzamt Chemnitz/Mitte
Steuernummer: 215/264/01392 

der Inhalt dieser Webseite ist copyright geschützt